09.05.16

Gute Nachrichten

Heute wurde wieder Blut genommen. Aber bis zu dem Punkt wo es auch geklappt hat verging einiges an Zeit. Der erste hat den Versuch vorm Frühstück gewagt und kein Blut von mir bekommen. Wie immer. Dann kamen unsere Station's - Ärztinnen und siehe da es lief, wenn auch nicht gut aber es lief. Nach der Visite kam dann die erste Infusion und es ging schlag auf schlag bis jetzt. Durch die Verschiebung am Morgen kommt die letzte Infusion heute erst sehr spät.
Gute Nachrichten gibt es auch, mein Entzündungswert ist gesunken so kann ggf. ab Mittwoch weniger Antibiotikum verabreicht werden.
Muss nur noch die Kanüle halten wenigstens noch heute, dann bin ich restlos zufrieden. Aber das Personal hat so seine Tricks damit das auch weiter gut läuft.


Keine Kommentare: