12.02.13

Dienstag 12.02.2013

Heute fing der Tag etwas locker an. Na gut das liegt im Auge des Betrachters. Aber für uns war das locker. Wir hatten Recht, da ging es heute um Arbeitsrecht, Kündigungsschutz und Vertragsrecht sowie Rechte des Arbeitgebers und des Arbeitnehmers. Ich finde es gar nicht verkehrt da mal etwas genauer rein zu schauen, denn vieles wissen wir gar nicht.

Der Nachmittag war sehr bescheiden. Wir mussten in die Werkstatt und und einen Holzklotz zu einem Würfel verarbeiten. Meine Hand tut mir jetzt noch vom Pfeilen weh und zittert wenn ich etwas hochhalte wie zum Beispiel meine Teetasse. Ich weis das es gut gemeint ist wenn man sich sagen lassen muss da musst du durch, nur bitte schön wo brauche ich den Umgang mit Pfeile und Bohrmaschine? Es ist nicht meine Absicht in einer Werkstatt oder der gleichen zu Arbeiten. Man wird Tag für Tag gefrusteter, jeder wünscht sich das ein Praktikum so schnell wie möglich beginnen kann. Es soll aber nicht nur einfach so ein Praktikum sein, sondern auch eine Chance auf einen sozial versicherungspflichtigen Arbeitsplatz.

Morgen Nachmittag geht es mit der Werkstatt weiter und am Vormittag haben wir Bewegungstraining.


------------------------------------------------------------------------------------

Gestern Morgen an der Bushaltestelle. Schade das man das schöne glitzern auf dem Foto nicht sieht. Es waren -13°C und die Scheibe der Bushaltestelle hat schöne Kristalle gebildet.