Translate

08.05.11

Kur


Morgen ist es soweit, die Koffer wurden bereits abgeholt und ich kann ohne großes Gepäck in die Kur fahren. 
Ich bin schon gespannt was mich da erwarten wird, denn wenn man sich so durch das Netz ließt hört man nicht so viel schönes generell über Kuren. Ich werde jeden Tag hier meinen Senf abgeben und erzählen was mich da so erwartet und welche Anwendungen ich habe.
Was man auch oft liest ist die Sache mit dem Kurschatten, da scheinen es manche direkt drauf anzulegen. So was finde ich bescheuert, denn ich fahre zur Kur um mich von meiner Erkrankung zu erholen Kräfte zu sammeln, damit man nach der Kur wieder voll durchstarten kann auch wenn ich weiß das es durch die Lungenembolie mit dem Durchstarten etwas langsamer gehen muss und nicht um dort durch die Betten zu huschen. Ich habe eine starke Partnerin an meiner Seite, da kann die Welt unter gehen die gebe ich nie mehr her.
Es ist schon blöd einen Menschen zurück lassen zu müssen aber da muss man durch. Immer hin sind es nur drei Wochen und es wird mir bestimmt gut tun.
Ich finde allerdings, dass die Kur immer für den Partner automatisch mit geplant werden sollte auch von den Ämtern her. Der/die Partner machen den ganzen Stress der Behandlung mit, leiden in einer Weise sogar mehr als der/die Betroffenen selber. Aber bei unserer Politik wird das in hundert Jahren noch nicht der Fall sein. Aber über dieses Thema Politik sage ich lieber nichts sonst geht mir am frühsten Morgen die Hutschnur hoch.

******************Noch etwas Frühling auch wenn man bei den Temperaturen denkt es ist Sommer.*********************

Muttertag




Wir hatten nie einen Draht zu einander,
wir hatten nie Zeit für einander,
wir hatten viel zu viel Streit mit einander,

und jetzt ist die Zeit vorbei die wir hätten nutzen 
können um einander zu verstehen, um einander 
sagen zu können "ich liebe dich".
Viel zu früh musstest du gehen, ich konnte es nie verstehen.

Egal wo du jetzt bist, ich vermisse dich und liebe dich, Mom.

(C) Bettina Staude


**************************

"Viel mehr Blumen während des Lebens, 
denn auf den Gräbern sind sie vergebens."


*************************