11.05.11

Tag 2

Teil 2

Das EKG ist okay und auch die Lungenfunktion, zumindest nach kurzer Auswertung. Die richtige Auswertung kommt erst wenn auch die Blutwerte da sind. Nun kommen wir zum Mittagessen. Soll mal einer sagen das ist ja fast wie im Krankenhaus, aber ne ist es nicht. Einen leckeren Putenkulasch mit Bandnudeln und Erbsengemüse. Das einzige Manko, die Nudeln wollten nicht so wie ich.
Och ich habe ja noch was vergessen heute gab es Terraintraining für mich mit dem Schweregrad A das ist der leichteste Gang rund um das Gelände, sprich eine kleine Runde bergauf und bergab und das bei schönstem Wetter. Die Sonne lies meinen Kopf nach dem Marsch in einem Tomatenrot aufleuchten, aber das hat gut getan und ich kam mir vor wie eine Extrawurst da ich die Einzige in Gruppe A war und so einen solo Rundgang bekam. Danach ging es dann zum Essen.
Ein Päuschen war mir gegönnt von ca. einer dreiviertelstunde schnell ins Zimmer Lappi an und mit meinem Schatz gequasselt. Da die Leitung hier so lannnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnng zu seien scheind brauchte das Lappi fast die dreiviertelstunde um ins Netzt zu kommen also hatten wir nicht viel Zeit miteinander zu reden. 
Dieses mal brauchte ich mich nicht besonters anziehen meine Trainingshose und Shirt haben ausgereicht, denn es ging zu einer Marnitz-Therapie. Das ist eine spezielle Massageform für Menschen wie ich, also mit dieser Erkrankung, welche keine normalen Massagen bekommen dürfen. Aber ich kann nichts schlechtes sagen, das war so angenehm hätte glatt noch ne Runde Massage machen lassen.
Und zum guten Therapieschluss für heute gab es einen Vortag "Leben mit Krebs". Eigentlich wollte ich da nicht hin und hatte mir auch vorgenommen sollte es mir nicht zusagen zu gehen. Aber wie heißt es so schön "erstens kommt es anders und zweitens als man denkt" der Arzt hat keinen Vortrag gehalten er unsere Fragen zwar nicht auf unseren Fall aber sehr gut Allgemein beantwortet und so war die Stunde ganz informatief. Gegen 16 Uhr ging es dann wieder aufs Zimmer aber nur kurz ich musste mir ja noch meinen Falithromausweis holen um zu wissen wie ich die Tabletten einnehmen muss. Mein Wert hat sich ein klein wenig verschlechtert aber ich muss nur heute und morgen zusätzlich eine halbe Tablette einnehmen ansonsten reicht eine und nächste Woche werde ich wieder gepiiiiiiiiiiiiiickt. Ich hoffe das bis da hin mein Handrücken nicht mehr weh tut den merke ich nach der heutigen Prozetur ganz schön.  Und schon war es das für heute mit der Behandlung. Ich kann euch sagen ich könnte im stehen einschlafen so viele Treppen wie heute (dritte Etage) bin ich lange nicht mehr gelaufen. Da für das ich morgen etwas länger schlafen kann ist mein Nachmittag straff geplant. Am Morgen geht es zum Bewegungsbad und wie das war und was ich noch alles gemacht habe erfahrt ihr morgen. Ich wünsche euch allen einen schönen Abend.

*****************************

Keine Kommentare: