Translate

23.12.09

Halbzeit

Heute war Halbzeitchemo, die ich fast ganz verschlafen habe. Das Zeug haut einen ganz schön um. Mir wurde am Anfang der 12 Wochenchemo gesagt das ich Hautausschlag bekommen kann den ich auch bekam, lauter kleine gelbe hässliche Piesel. Die sind aber dank der Cortisonsalbe und dem Antibiotikum gut weg gegangen. Doch nun habe ich fläschendeckend dazu noch mehr Hautausschlag bekommen der zu dem auch  och mächtig Juckt und keine Salbe lindert das. Heute habe ich das bei der Untersuchung der Ärztin gezeigt und gesagt dieser Ausschlag sieht aber anders aus als die gelben Pickel und mutmaßte das dieser Ausschlag von dem Antibiotikum kommen könnte da die Nebenwirkungen auch Hautausschlag und Durchfall verursachen können.
Ja das könnte sein oder auch nicht, für eine Woche ist das Antibiotikum abgesetzt mal sehen wie die Haut reagiert, da bekommt man Medikamente die eh schon Durchfall und andere Sachen verursachen können und dazu noch mal ein Medikament das genau das selbe verursacht.
So langsam vergeht einem die Gedult, wenn man sich zu Hause so abgeschlafft und Müde fühlt, keine Lust hat irgend etwas zu machen. Aber helfen tut einem da nicht man muss sich zusammen reißen so schwer wie es auch fällt.
*