Translate

29.10.09

Guten Morgen

Nach den letzten Tagen und Nächten wieder eine an der ich richtig durch schlafen konnte, es ist ein schönes Gefühl ausgeschlafen auf zu wachen. Das einzige was ich noch nicht kann Kaffee trinken. Ich habe immer am Morgen meinen Kaffee und mein Zigarettchen gebraucht (bildet man sich ein), und das gleich auch am Nachmittag, oder mal so zwischen durch.
Komisch, ich komme seit anbeginn der Chemo auch ohne Zigarette aus, klar hat man zwischen durch auch mal so ein Drang an einer zu ziehen oder gar selber eine zu Rauchen, aber ich kann nur sagen lasst es sein.
Auch zu liebe eurer Heilung, was den Kaffee angeht scheiden sich die Geister, denn was ist heut zu Tage noch ohne Risiko genießbar. Es gibt ja auch noch so leckere sachen wie Cappuccino oder Latte, da ist der Kaffee anteil nicht ganz so hoch und der Magen spinnt nicht rum. Gestern hatte ich auch so einen komischen Appetit, beim Einkaufen einen Quark mit genommen, und mir zu Hause einen süßen Quark gemacht und zwar mit einem Puddingpulver (Vanillie) Quark etwas Zucker und etwas Sahne. Das ganze schön vermischen und fertig ist der süße Quark, einfach lecker. Wie ist das bei euch mit dem Essen??
So nun wünsche ich euch einen schönen Tag, macht das Besste aus ihm.
*